Forum-ITB

Forum der ITB
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  UploadUpload  

Teilen | 
 

 Paar Witzchen

Nach unten 
AutorNachricht
Heinzelmännchen
College
College
avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 29
Ort : Wadersloh
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Paar Witzchen   Mi Aug 22, 2007 4:14 pm

Eine Blondine aus Deutschland wandert nach Österreich ein. Was passiert?
Der durchschnittliche IQ beider Länder steigt!

-------------------------------------------------------------------------------
Ein Deutscher, ein Italiener und ein Österreicher werden zum Tode verurteilt! Exekution durch Gewehr!

Sagt der Deutsche zum Italiener und dem Österreicher : "Ich habe gehört, dass die Leute von der Exekution sehr leichtgläubig sind! Vielleicht könnten wir es irgendwie schaffen, zu entkommen!"

Der Deutsche wird zur Exekution ins Freie gebeten.
Der Exekutionskommandeur ruft: "Gewehre anlegen!" Da schreit der Deutsche: "Erdbeben!" Die Leute glauben ihm das und laufen weg und der Deutsche entkommt!

Der Italiener denkt: "Das schaff ich auch!" Er wird zur Exekution gebeten. Der Kommandeur ruft: "Gewehre anlegen!"
Der Italiener schreit: "Sturmflut!" Die Leute glauben ihm auch das und laufen weg. Der Italiener ist frei.

Da denkt sich der Österreicher: "Das schaffe ich auch."
Der Österreicher wird zur Exekution freigegeben.
Der Kommandeur ruft: "Gewehre Anlegen!"

Der Österreicher schreit: "Feuer!!!"
-------------------------------------------------------------------------------
Nachrichten: "Über dem städtischen Friedhof in Wien ist heute Morgen ein Hubschrauber abgestürtzt. Bis jetzt wurden schon 2.000 Leichen geborgen."
-------------------------------------------------------------------------------
Zwei Österreicher springen zusammen mit dem Fallschirm ab. Sie wollen so lange wie möglich durch die Luft gleiten ohne die Reißleine zu ziehen. Minuten vergehen, bis der eine meint: "Mann, die Leute sehen von da oben aus wie Ameisen!" Sagt der andere hektisch: "Zieh die Reißleine, Du Idiot, das sind Ameisen!"
-------------------------------------------------------------------------------
Was machen die Österreicher, wenn sie nach dem Autowaschen einen Eimer heisses Wasser übrig haben? - Einfrieren! Heisses Wasser kann man immer brauchen!
-------------------------------------------------------------------------------
"Ein Arzt sitzt in seiner Praxis. Er hatte gerade Sex mit einer Patientin und denkt über das Geschehene nach. Von Gewissenbissen geplagt, wiederholt er immer wieder: “Oh Gott, wie konnte das so etwas passieren! Was für eine Schande - ich habe meine gesamte Berufsethik verloren.!”

Während er so da sitzt und lamenitert, erscheint auf seiner rechten Schulter ein kleiner Teufel. Der sagt:
“Gib mir recht und hör auf den Idioten zu spielen. Weißt Du eigentlich, wie unglaublich viele Ärzte es gibt, die Sex mit ihren Patienten haben? Du naiver Trottel, glaubst Du wirklich, Du bist der einzige? Denk nicht mehr länger über die Sache nach. Es ist ok. Es ist total normal.

Der Doktor lässt sich überzeugen. Er beruhigt sich gerade wieder. Da erscheint ein Engel auf seiner linken Schulter, nähert sich seinem Ohr und brüllt:
Du bist Tierarzt, du Idiot. Du bist ein gottverdammter Tierarzt! Vergiss das nicht "
-----------------------------------------------------------------------
Rechtsanwalt Kaul telefoniert mit der Klinik, um sich nach dem Gesundheitzustand seiner Frau zu erkundigen, die am heutigen Tage operiert wurde.

" Hallo, ist dort die klinik ? Ich möchte gerne den chefarzt sprechen. "

" Einen Augenblick, bitte, ich verbinde. "

" Chefarzt Dr. Bruch - womit kann ich dienen ? "

Herr Doktor, könnte ich wohl über den Verlauf der Operation meiner Frau etwas Näheres erfahren ? "

... In diesem Augenblick wird die Verbindung unterbrochen und es meldet sich der Inhaber einer Autoschlosserei,
der gerade mit einem Kunden über die Reperatur einer schweren Maschine spricht. ...

" Hallo, sind Sie noch da ? "

" Natürlich. Es ist alles in Ordnung. Morgen können Sie sie schon abholen. "
" Was, morgen schon? Hat sie es denn gut überstanden ? "

" Selbstverständlich, allerdings war die Arbeit nicht leicht. "

" Nanu, wieso denn ? "

"Wir mußten ein neues Vorderteil einsetzen. "

" Vorderteil - was Sie nicht sagen! "

" Jawohl, die Büchse war schon ausgeleiert. Sie haben ein zu schnelles Tempo auf ihr eingeschlagen. "

" Aber hören Sie `mal, was erzählen Sie denn da ? !! "

" Bitte wiedersprechen Sie mir nicht! Ich bin auf diesem Gebiet Fachmann! Übrigens deutet eine sehr starke
Abreibung an der Scheidenwand darauf hin, daß ihr Kolben nichts mehr taugt. Er ist sehr wascheinlich schon zu alt und abgenutzt.
Gestern haben wir einen neuen Kolben ausprobiert und waren von dem Ergebnis direkt begeistert. Fabelhaft hielt sie die Spannung.
Später unterzogen wir sie noch einer extremen Belastungsprobe. Nach gründlicher Schmierung bestiegen wir sie nacheinander mit 4 Spezialisten.
Sie hat alles fabelhaft überstanden. Zwa scherte sie von Zeit zu Zeit mit dem Hinterteil aus, aber nachher gab sie elastisch nach.
Das Vorderteil haben wir mit einer Gummilage abgedichtet. Die Rückwärtsbewegungen laufen troz der großen Abnutzung zur vollen Zufriedenheit,
wenn auch nicht so gut wie die Vorwärtsbewegungen.
Nach diesem Eingriff können Sie sie jedenfalls noch einige Jahre gebrauchen. - Hallo, sind Sie noch am Apparat ??? "



... Es meldet sich niemand mehr - der Rechtsanwalt war umgefallen.
------------------------------------------------------------------------
Das ist ein Ding,
heute Morgen war ich beim Bäcker. Ich war 5 Minuten im Laden. Als ich
wieder raus kam, war da eine Politesse und schrieb gerade einen
Strafzettel aus. Also ging ich zu ihr hin und sagte: "Hören Sie mal, ich
war nur gerade beim Bäcker." Sie ignorierte mich und schrieb das Ticket
weiter aus. Das machte mich etwas wütend und ich wurde unbeherrschter.
"Hallo ? Sind Sie taub, ich war nur gerade beim Bäcker! " Sie sah mich
an und sagte: "Dafür kann ich nichts, Sie dürfen hier nicht parken und
außerdem sollten Sie sich etwas zurückhalten!" So langsam ging mir das
auf den Zeiger..... Also nannte ich sie eine blöde Schlampe und sagte
ihr noch, wo sie sich ihr beschissenes Knöllchen hinstecken könnte. Da
wurde die auf einmal richtig stinkig und faselte etwas von Anzeige und
Nachspiel für mich. Ich habe ihr nur noch gesagt, Sie sei die
Prostituierte des Ordnungsamtes und könne, wenn Sie woanders anschaffen
ginge, wesentlich mehr verdienen. Sie zog dann unter dem Hinweis auf die
nun folgende Anzeige wegen Beleidigung von dannen.


















Mir war das egal....













....ich war ja zu Fuß da.
---------------------------------------------------------------------
Eine Mutter hat 3 Töchter, alle drei noch Jungfrau.
Die 3 Mädchen heiraten zur gleichen Zeit.
Da die 3 noch keinerlei sexuelle Erfahrungen haben, ist die Mutter etwas besorgt. Darum bittet sie ihre Töchter vor der Hochzeitsreise, ihr eine Postkarte mit den Erfahrungen der Hochzeitsnacht zu senden.
Die erste sendet eine Karte aus Tahiti, zwei Tage nach der Hochzeit. Auf der Karte stand: "Nescafé"!
Die Mutter ist etwas ratlos, aber dann blickt sie auf ein Glas Nescafe. Auf diesem steht: "Herrlich bis zum letzten Tropfen”.

Die Mutter ist glücklich.



Die zweite schickt eine Woche nach der Hochzeit eine Karte von der Cote d’azur, auf der nur das Wort "Rothmans" steht.
Die Mutter weiss nun, was zu tun ist, kauft eine Schachtel Rothmans und liest: "Extra Long. King Size"
Es ist ihr etwas peinlich, aber sie freut sich für ihre Tochter.

Die dritte hat nichts von sich hören lassen. Die Mutter wartet eine Woche, dann zwei, dann drei, und endlich, nach vier Wochen, kommt eine Postkarte an.
Darauf stehen nur 3 Worte, mit zitternder Hand geschrieben:
"South African Airways"
Die Mutter nimmt sofort eine Zeitschrift und sucht eine Anzeige der SAA.

Da steht geschrieben:
"Zehn mal täglich,
sieben Tage die Woche,
in beide Richtungen."
----------------------------------------------------------------------------
Drei Texanische Chirurgen spielen Golf und unterhalten sich über die Fortschritte in der Chirugie.
Der Erste sagt: "Ich bin der beste Chirurg in Texas. Ein Konzertpianist verlor 7 Finger bei einem Unfall, ich habe sie wieder angenäht und 8 Monate später hat er ein Privatkonzert bei der Königin von England gegeben."


Der Zweite sagt: "Das ist nichts! Ein junger Mann verlor beide Arme und beide Beine bei einem Unfall, ich habe sie wieder angenäht und 2 Jahre später hat er eine Golmedaille bei den Olympischen Spielen gewonnen."


Der dritte Chirurg meint: "Ihr seid Amateure! Vor einigen Jahren ritt ein Mann - high von Kokain und Alkohol - frontal in einen Zug, der mit 80 Meilen daher kam. Alles was noch übrig war, war der Arsch des Pferdes und der Hut des Cowboys.
Heute ist er der Präsident der Vereinigten Staaten!"
------------------------------------------------------------------------------
Der Sohn kommt spätnachts nachhause und der Vater will wissen wo er so spät her kommt.
Sohn: "Ich hatte meinen ersten richtig geilen Sex!"
Vater: "Komm, nimm dir ein Bier, lass uns reden, setz Dich zu mir!"
Sohne: "Bier gerne, reden ist auch o.k. aber sezten... die nächsten Tage lieber nicht..."
---------------------------------------------------------------------------------
Eine nachbarin zur anderen: "ihr kind sieht ja aus wie geleckt".
entgegnet die andere: "ach nein, ein bisschen ficken war auch dabei" .
---------------------------------------------------------------------------------
Eine Blondine geht in ein E-Mail Center,um ihrer Mutter eine Nachricht zu schicken.
Angestellter: Das kostet 1 Euro.

Blondine: Ich habe leider kein Geld dabei, aber ich würde alles dafür tun, wenn ich meiner Mami nur eine Nachricht schicken könnte...

Angestellter: (zieht eine Augenbraue hoch) Alles...?

Blondine: Ja, ja, alles.

Angestellter: Nun, dann folgen Sie mir einfach.

Er geht in Richtung des nächsten Raumes. Die Blondine tut, wie ihr gesagt wurde und folgt ihm...

Angestellter: Kommen Sie herein und schließen Sie die Tür.

Sie schließt die Tür.

Angestellter: Nun knien Sie sich nieder.

Sie kniet sich nieder.

Angestellter: Nun öffne meinen Reißverschluß... und nimm ihn raus.

Sie zögert einen Augenblick..., greift dann zu, nimmt ihn in beide Hände... und wartet. Der Mann schließt erregt die Augen, zischt ungeduldig...

Angestellter: Mach weiter, mach weiter.

Sie feuchtet noch einmal ihre Lippen an. Dann schiebt sie ihren Kopf langsam nach vorne, bis sich ihre gespitzten Lippen unmittelbar in der richtigen Position befinden. Sie atmet noch einmal tief durch und flüstert leise...

“ Hallo Mutti, kannst Du mich hören...?“
---------------------------------------------------------------------------
Sitzen 2 Jäger auf nen Hochsitz. da fragt der eine jäger den anderen: "was würdest du machen wenn dir deine frau fremd geht?" da sagt der andere: "also, ich würde meiner frau den schädel wegballern und dem typen die eier!!"

da schaut der jäger durch sein fernglas und sagt: "wenn du dich beeilst, brauchst du nur einen schuss!"
==========================================

kommen noch mehr
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.band-ohne-anspruch.de/preRelease/
Heinzelmännchen
College
College
avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 29
Ort : Wadersloh
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Autowitz   Mi Aug 22, 2007 4:15 pm

Kommunikation in einem modernen Auto:


Fernbedienung an Zentralverriegelung: "AUFMACHEN!"

Zentralverriegelung an Blinker: "Ich mach auf, Blinker, tut mal kurz was!"

Schlüssel an Wegfahrsperre: "Hallöle, na wie läufts?"

Wegfahrsperre an Schlüssel: "Ach ja, läuft ganz gut. Hier, dein neuer Code für morgen."

Wegfahrsperre an Anlasser und Motorsteuerung: "He Jungs, aufwachen, es Gibt Arbeit!"

Anlasser: "Da muss ich erst mal bei Batterie nachfragen. He Batterie, schieb mal 70 Ampere rüber!"

Batterie: "Hab nur noch 40, der Hirni hat gestern wieder das Licht brennen lassen und der Warnsummer war wieder eingepennt. Wart ma, ich schieb dir ma die 40 Ampere!"

Anlasser: "Ich kann so nicht arbeiten, verdammter Saftladen hier!!!"

Motorelektronik an Anlasser: "Nu zick hier nicht rum, tu was!"

Anlasser: "Ja schon gut. Zündelektronik soll sich bereithalten!"

Zündelektronik: "Ich bin ready, warte nur auf dich"

Anlasser: "*keuch schnauf würg*"

Motorelektronik: "Motor läuft bis auf Zylinder 4, wasn da los???!!"

Zylinder 4: "Hab heute keinen Bock, macht ma allene!"

Motorelektronik an Zylinder 4: "Befehl: sofort zünden, sonst mach ich den ganzen Laden hier dicht und dann kommst du als erster raus. Protokoll ist schon in den Fehlerspeicher geschrieben"

Zylinder 4: "Ok ok, bin ja schon bei der Arbeit..."

Motorelektronik: "Na also. *Eintrag ins Protokoll: Zylinder 4, die faule Sau, hat heute schon wieder gestreikt*"

Ölpumpe an alle: "Krieg ich auch mal was zu saufen hier???"

Kupplung an alle: "Zur Info, es geht los, für genauere Angaben bitte Tacho fragen"

Motorelektronik an Tacho: "He was geht ab?"

Tacho an Motorelektronik: "Unterhalte mich gerade mit ESP über weiteres Vorgehen"

Ölpumpe an alle: "Hallo!!! Ich sitz auf dem Trockenen!!!"

Drehzahlbegrenzer an alle: "ALAAAAAAAAAAAAAAARM!!!!!!!"

Motorelektronik an Tacho: "Dass der Begrenzer immer so einen Radau machen muss..."

Zylinder 4 an Motorelektronik: "Ja und ihr wundert euch, wenn ich mal keinen Bock habe im kalten Zustand Schwerstarbeit zu leisten --- ich verabschiede mich, kommt noch wer mit?"

Ventile an Zylinder 4: "Jo, wir sind dabei!!"

Motorelektronik an alle: "Schalte Notlaufprogramm ein, bitte alles nur noch auf halber Leistung arbeiten!"

Blinker: "Wir auch?"

Motorenelektronik: "Ne, ihr könnt nachher ca. ne halbe Stunde arbeiten"

Hinterachse: "Ich klink mich auch aus, ciao!"

Motorelektronik: "He, wer hat gesagt, dass du gehen kannst?"

Hinterachse: "War ja die letzten drei Monate auch nicht da, also spielts eh keine Rolle, ESP macht das schon."

ESP: "Bin ich jetzt für jeden scheiß zuständig??"

Alle: "JA!!"

ESP: "Macht doch was ihr wollt, ich tu hier ab sofort nix mehr!"

Motorelektronik: "Wie im Kindergarten hier. Wenn nicht sofort Ruhe herrscht, dreh ich euch allen den Saft ab!!"

Zündelektronik: "Traust dich eh nicht!"

ABS: "Hi, ich hätt' was zu tun, soll ich?"

Motorelektronik: "Halt dich da raus!"

ABS: "Na dann eben nicht. Airbags, haltet euch bereit, Gurtstraffer ebenfalls"

Airbags: "we are ready for take of!"

Motorelektronik: "hä???"

Airbags: "3...2...1...ignition!!"


paar Sekunden später:


ESP: "Nänänänänä!! Da seht ihr, was ihr davon habt - ohne mich seid ihr verloren!!!!"

Motorelektronik: "Halt den Rand, du bemerkst ja nicht mal, wenn Kollege Hinterachse auf der faulen Haut liegt!"

ESP: "Das musst du mir sagen. Du würdest nicht mal was merken, wenn alle Räder in der Luft hängen!"

Drehzahlbegrenzer: "ALAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARM!!!"

Motorelektronik: "Schon gut, der Wagen ist eh hin."

Wegfahrsperre an Schlüssel: "Den Code für morgen kannste wegschmeißen."

Batterie an alle: "Mir reichts, ich knipps jetzt alles aus!"

*Klick*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.band-ohne-anspruch.de/preRelease/
Heinzelmännchen
College
College
avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 29
Ort : Wadersloh
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Re: Paar Witzchen   Mi Aug 22, 2007 5:00 pm

Ein Schweizer, ein Österreicher und ein Deutscher fahren Ballon. Plötzlich werden die Berge höher und sie müssen Ballast abwerfen um drüberzusteigen. Sie werfen alles raus, Rucksack, Proviant, sogar die Jacken und Schuhe. Aber es reicht nicht. Einer ist zuviel an Bord. Der Deutsche und der Schweizer schauen sich kurz an und schon packen sie den Österreicher und wollen ihn rauswerfen. In letzter Sekunde erscheint ein Engel, der das sofort unterbindet: "Halt, was soll das, ihr könnt doch nicht einfach den Österreicher rauswerfen. Fairness muss sein! Wir machen das anders, ich stelle jedem eine Frage und wer sie falsch beantwortet, muss springen." Die drei sind einverstanden. Der Engel stellt dem Schweizer die erste Frage: "Wie heisst der berühmte Luxusdampfer der 1912 gesunken ist?" Blitzschnell antwortet er: "Titanic". Gut, der Engel wendet sich zum Deutschen und fragt ihn: "Wie viele Leute sind dabei gestorben?" Der Deutsche: "1200". Gut, die nächste Frage für den Österreicher : "Wie haben die 1200 geheissen?"
------------------------------------------------------------------------------
Der Mann und die Lüge!

Eines Tages war ein Holzfäller damit beschäftigt, an einem Baum
einen Ast abzuschlagen, der über den Fluss ragte. Da fiel ihm
die Axt in den Fluss. Der Mann weinte so bitterlich, dass Gott
erschien und nach dem Grund für seine Verzweiflung fragte. Der
Holzfäller erklärte, dass seine Axt in den Fluss gefallen sei.

Da stieg Gott in den Fluss und, als er wieder hoch kam, hielt er
eine goldene Axt in seinen Händen: 'Ist das deine Axt?', fragte er.

Der Holzfäller anwortete: 'Nein.'

Da steig Gott wieder ins Wasser und kam diesmal mit einer
silbernen Axt wieder: 'Ist das deine Axt?', fragte er.

Wieder verneinte der Holzfäller.

Beim dritten Versuch kam Gott mit einer eisernen Axt zurück; und
er fragte wieder: 'Ist das deine Axt?'

'Ja!' sagte der Holzfäller diesmal.

Gott war über die Ehrlichkeit des Mannes so erfreut, dass er ihm
alle drei Äxte gab. Der Holzfäller ging damit glücklich nach Hause.

Einige Tage später ging der Holzfäller wieder am Fluss entlang,
diesmal mit seiner Ehefrau. Plötzlich fiel diese ins Wasser. Als
der Mann laut anfing zu weinen, erschien Gott wieder und fragte
nach dem Grund.

'Meine Frau ist ins Wasser gefallen', antwortete ihm der Mann
schluchzend.

So stieg Gott in den Fluss, und als er wieder hoch kam, hatte er
Jennifer Lopez in seinen Händen: 'Ist das deine Frau?' fragte er
den Holzfäller.

'Ja!' schrie der Mann.

Gott war wütend und brüllte den Mann an: 'Du wagst es, mich zu
belügen? Ich sollte dich verdammen!'

Der Holzfäller flehte: 'Bitte lieber Gott, vergib mir! Wie hätte
ich es denn machen sollen? Wenn ich 'Nein' bei Jennifer Lopez
gesagt hätte, wärst du beim nächsten Mal mit Catherine
Zeta-Jones zurückgekommen. Wenn ich dann wieder 'Nein' gesagt
hätte, wärst du beim dritten Mal mit meiner Ehefrau
wiedergekommen, bei der ich dann 'Ja' gesagt hätte. Und dann
hättest du mir alle drei mitgegeben. Aber, lieber Gott, ich bin
ein armer Mann und nicht in der Lage, alle drei Frauen zu
ernähren. Nur aus diesem Grund habe ich beim ersten Mal 'Ja' gesagt.

Was ist die Moral dieser Geschchte?

Männer lügen nur aus ehrenhaften und verständlichen Gründen !!!

... ist so !
------------------------------------------------------------------------------
Ein Mann kommt sternhagelvoll nach Hause.
Seine Frau liegt wütend im Bett und wartet auf ihn um ihm eine Szene zu machen.
Der Mann geht zuerst in die Küche, schnappt sich einen Stuhl
und schlägt seinen schwankenden Kurs Richtung Schlafzimmer ein.
Dort angekommen stellt er den Stuhl vor dem Bett seiner Frau ab
und setzt sich drauf.
Seine Frau kocht vor Wut, hat das Ganze mitverfolgt und
fragt ihn in schnippischem Ton:
"Was machst Du da?"
Er: "Ich dachte, wenn das Theater anfängt, möchte ich gerne in der 1. Reihe sitzen!"
------------------------------------------------------------------------------
Otto-Normalcomputer
Stromversorgung: He Leute! Aufwachen, der Alte will was von euch!
Prozessor: (Gähn...) Was´n los?
Stromversorgung: Aufstehen... der Alte will was!
Prozessor: Schooon wieder? Na gut. Hier Prozessor. Alle mal herhören: Startbereitschaft. Video-chip sofort Anfangsbild ausgeben.
Video-Chip: Anfangsbild ausgegeben.
Sound-Chip: Gibt´s was zu tun? Gibt´s was zu tun?
Prozessor: SCHNAUZE! Puffer bitte melden, aber dalli!
Puffer: Alles ready. Er will was von der Disk haben.
Prozessor: Disk... Disk... sofort melden.
Diskette (rattert): Diskette bereit. Sende Daten.
Puffer: Moment... bin noch nicht soweit.
Sound-Chip: Kann ich nix tun? Ich mach gern was!
Prozessor: Halt die Klappe... wir sind doch kein Amiga, dass wir hier mit Multi-Tasking rumfummeln.
Disk: Na? Was ist denn? Daten bereit.
Puffer: Jajaja... einen Augenblick!
Prozessor: Jetzt mach aber mal hin, es wird Zeit.
User-Port: Empfange Daten. Sende sie.
Puffer: Ja, wer denn noch alles... ich hab auch nur 8 bit!
Disk: Mir reichts. Ich schick jetzt nen Device not present Error´!
Tastatur: Erhalte Eingabe. Er will ein Programm schreiben.
Prozessor: Seid doch mal ruhig. Ram. Ram bitte Empfang bestätigen.
Ram: Empfang bestätigt. Sagt ihm, dass ich schon voll bin.
Prozessor: Bist du verrückt? Nach so wenig Daten?
Sound-Chip: Ich kann ja welche nehmen.
Alle Andern: SCHNAUZE!
Sound-Chip: Dann eben nicht!
Ram: Habe wieder Speicherplatz.
User-Port: Habt ihr irgendwelche Daten für mich?
Sound-Chip: Oh ja... für mich auch!
Prozessor: Klappe... ich blick schon nicht mehr durch! Video-Chip bitte sofort wirre Daten schicken, zwecks aufhängen.
Tastatur: Er hämmert mir -aua- auf der Restore-Taste -autsch- rum!
Prozessor: Alles klar. Gib ihm ein Ready, Vic!
Video-Chip: Ok... ready ausgegeben.
Sound-Chip: Mir ist langweilig.
Ram: Ich denk, er will programmieren, wo bleiben die Daten?
Tastatur: Schreib dir doch selbst welche, wenn du kannst.
Prozessor: Achtung, Soundchip! Hier kommen Daten für dich!
Sound-Chip: Jetzt mag ich nicht mehr.
Prozessor: Entweder du spielst jetzt, oder du wirst ausgewechselt.
Sound-Chip: Spiel doch selbst!
Prozessor: Jetzt sei lieb und spiel!
Sound-Chip: Mag nicht!
Ram: Lasst doch diesen Kindskopf... sagt mir lieber, wo ich mit den Daten noch hin soll... hier ist schon alles dicht gedrängt.
User-Port: Hier sind schon wieder ein paar Daten.
Disk: Erst komme ich... ich warte schon eine Ewigkeit.
User-Port: Halt die Klappe, du überkandidelte Nudel.
Disk: Blöder Daten-Schieber!
User-port: Hupfdohle!
Disk: Schieber!
Prozessor: ARGH! SCHLUSS! Es reicht! Ich häng mich auf!
Stromversorgung: Ganz ruhig Leute... er hat euch schon vor zehn Minuten abgestellt.
Prozessor: An alle: jede Tätigkeit einstellen und still sein.
Sound-Chip: Soll ich jetzt nicht mehr spielen?
Alle: SCHNAUZE!
-------------------------------------------------------------------------------
In einem Streitgespräch zwischen Computeranwendern wurde
zu klären versucht, ob der Computer "männlich" oder "weiblich"
sei. Die Frauen votierten für "männlich" weil:
Man muss ihn erst anmachen, um seine Aufmerksamkeit zu
erregen. Er hat jede Menge Wissen, ist aber trotzdem
planlos. Er sollte einem helfen, Probleme zu lösen, die
halbe Zeit aber ist er selbst das Problem. Sobald man sich
einen zulegt, kommt man drauf, dass, wenn man ein bisschen
gewartet hätte, ein besserer zu haben gewesen wäre.
Die Männer stimmten aus folgenden Gründen für "weiblich":
Nicht einmal der Schöpfer versteht ihre innere Logik.
Die Sprache, mit der sie sich untereinander verständigen,
ist für niemand sonst verständlich. Sogar die kleinsten
Fehler werden im Langzeitgedächtnis zur späteren Verwendung
abgespeichert. Sobald man einen hat, geht fast das ganze
Geld für Zubehör drauf.
-----------------------------------------------------------------------------
Ein Physiker, ein Chemiker und ein Informatiker stehen mit einer Autopanne mitten in der Wüste.
Der Physiker meint: "Also meiner Meinung nach handelt es sich eindeutig um ein mechanisches Problem. Die ganze Zeit schon höre ich Fehlzündungen."
Darauf meint der Chemiker: "Ich glaube, daß hier ein chemisches Problem vorliegt. Der Sprit in der
letzten Tankstelle war sicherlich verunreinigt! Ich habe das gerochen!"
Der Informatiker zuckt bloß mit den Schultern und meint: "Ich habe zwar keine Ahnung, was die
Ursache für die Panne ist, aber schließen wir doch alle Fenster, steigen wir aus und wieder ein,
dann wird der Wagen schon wieder fahren!"
------------------------------------------------------------------------------
Eine 80jährige Dame fährt täglich mit dem Bus. Um sich bei dem Busfahrer für die schönen Fahrten zu bedanken, bringt sie ihm des öftern einen Beutel Nüsse mit. Der Busfahrer:
"Meine Dame ich esse ja ihre Nüsse sehr gern, aber das wird doch für sie zu teuer." Alte Dame: "Macht doch nichts. Ich esse gerne Ferrero Küsschen, die Schokolade ist schön weich, nur die Nüsse sind mir zu hart."
------------------------------------------------------------------------------
Sitzen ein Leutnant und sein Gefreiter beim Friseur...[schnipp-schnapp,...] Der Leutnant wird nach dem Haare schneiden gefragt: "Haarwasser, der Herr?" - "Nee, nee, lassen Se das mal, wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im Puff." Sagt der Gefreite: "Mir koennen Sie ruhig Haarwasser drauf tun, meine Frau weiss nicht, wie es im Puff riecht..."
------------------------------------------------------------------------------
Mann kommt abends spät nach Hause, sagt die Frau: was machst du denn für ein Gesicht!
Antwortet der Mann: Wenn ich Gesichter machen könnte, hättest du schon ein neues.
------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.band-ohne-anspruch.de/preRelease/
Heinzelmännchen
College
College
avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Alter : 29
Ort : Wadersloh
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Re: Paar Witzchen   Mi Aug 22, 2007 5:01 pm

Letztens war ich in Moskau, wollte ich mir im Mausoleum ne Maus kaufen.
Standen schon 500 Menschen in ner Schlange davor, die auch alle ne Maus kaufen wollten. Hab ich mich einfach hinten angestellt.
Als ich dann endlich dran war, war der Verkäufer tot...
------------------------------------------------------------------------------
Bill Gates und der weltgrößte Erfinder von Microsoftwitzen sind bei Thomas Gottschalk in der Show eingeladen. Tommi fragt: "Erst waren es die Ostfriesen, dann die Bolndinen, dann die Mantafahrer und jetzt ist scheinbar Microsoft an der Reihe..." Bill Gates fällt ihm ins Wort: "Ja, aber wir haben es wirklich nicht verdient. Wir entwickeln weltweit die besten Programme, ohne Bugs, zu fairen Preisen. Mit unseren Produkten geht die Arbeit am PC leicht von der Hand und macht Spaß." Darauf der Witzeerfinder: "Hört sich gut an, aber leider ist der nicht von mir."
------------------------------------------------------------------------------
Ein besorgter User schreibt:


Sehr geehrte Herren vom technischen Dienst,

Voriges Jahr bin ich von der Version Freundin 7.0 auf Gattin 1.0
umgestiegen. Ich habe festgestellt, daß das Programm einen
unerwarteten Sohn-Prozeß gestartet hat und mir sehr viel Platz
und wichtige Ressourcen belegt hat.

In der Produktanweisung wird ein solches Phänomen nicht erwähnt.
Außerdem installiert sich Gattin 1.0 in allen anderen Programmen
von selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch
alle anderen Aktivitäten aller übrigen Systeme gestoppt werden.

Die Anwendungen Kartenspielen 10.3, Umtrunk 2.5 und Fußballsonntag 5.0
funktionieren nicht mehr, und das System stürzt bei jedem Start
ab.

Anscheinend kann ich Gattin 1.0 nicht minimieren, während ich
meine bevorzugten Anwendungen benutze.

Ich überlege ernsthaft, zum Programm Freundin 7.0 zurückzugehen,
aber "Uninstall" funktioniert bei Gattin 1.0 nicht. Können Sie
mir helfen ?

Der Support antwortet:
Das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern.
In den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden
Verständnisfehler.

Viele User steigen von Freundin 7.0 auf Gattin 1.0 weil sie
Zweiteres zur Gruppe der "Spiele & Anwendungen" halten.
Gattin 1.0 ist ein BETRIEBSSYSTEM und der Erfinder hat es entworfen,
um alle anderen Funktionen zu kontrollieren.

Es ist sehr unwahrscheinlich, daß Sie Gattin 1.0 in Freundin 7.0
zurückverwandeln können. Es ist nicht möglich, die Dateien dieses
Programms nach der Installation zu deinstallieren, löschen,
verschieben oder vernichten. Sie können zu Freundin 7.0 nicht
zurück, weil Gattin 1.0 nicht dafür programmiert wurde.

Einige User versuchten die Installation von Freundin 8.0 oder
Gattin 2.0, aber am Ende hatten sie mehr Probleme, als vorher.

Lesen Sie in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapiteln "Warnungen -
Alimentenzahlungen - Erhaltung von Kindern". Ich empfehle Ihnen,
bei Gattin 1.0 zu bleiben und das Beste daraus zu machen.
Ich habe selber auch Gattin 1.0 installiert und empfehle Ihnen
weiterhin, das Kapitel "Gesellschaftsfehler" zu lesen.

Sie sollten die Verantwortung für alle Fehler und Probleme
übernehmen, unabhängig von deren Ursache. Der beste Ausweg
ist das Ausführen des Befehls C:\UMENTSCHULDIGUNGBITTEN

Vermeiden Sie den Gebrauch der "ESC" Taste, da Sie öfter
UMENTSCHULDIGUNGBITTEN einschalten müßten, damit das Programm
wieder normal funktioniert.

Das System funktioniert solange einwandfrei, wie sie für die
"Gesellschaftsfehlern" haften. Gattin 1.0 ist ein sehr interessantes
Programm, verursacht aber sehr hohe Erhaltungskosten.

Bedenken Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche Software zu
installieren, um die Leistungsfähigkeit von Gattin 1.0 zu steigern.
Ich empfehle Ihnen Pralinen 2.1 und Blumen 5.0.

Installieren Sie niemals Sekretärin Im Minirock 3.3. Dieses Programm
verträgt sich nicht mit Gattin 1.0 und könnte einen nicht
wiedergutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen.
------------------------------------------------------------------------------
Liegt ein Hase am Baggersee in seinem Liegestuhl, raucht einen Joint, ist
glücklich und zufrieden mit sich und der Welt, kichert leise vor sich hin.
Da kommt der Biber an: "Ey Hase, was is'n mit Dir los? Krass Alder. Haste
was geraucht Mann? Ich will auch was abhaben."
Hase: "Nee alles meins. Das brauch ich selber noch."
Biber: "Och menno, biitteeeee! Ich hab noch nie in meinem Leben gekifft und
will das mal probieren!"
Hase: "Okay, aber nur ein Zug. Aber damit es sich wenigstens lohnt und so
richtig reinballert, ziehste an dem Joint, hältst die Luft an und tauchst
unter."
Der Biber tut wie ihm geheißen, zieht, taucht einmal durch den ganzen See,
atmet aus und es haut sofort voll in die Blutbahn! Er legt sich an die
andere Uferseite, philosophiert über sich und das Gute in der Welt und
chillt so vor sich hin. Da kommt das Nilpferd an: "Biber, was geht ab, Mann?
Du hast bestimmt was geraucht, gib mir auch mal was ab, Alder!"
"Nee Mann, hab selber nur geschnorrt. Musste mal den Hasen fragen, der gibt
dir bestimmt was ab. Der hängt genau auf der anderen Seite vom Ufer rum.
Musste einfach quer durchtauchen."
Das Nilpferd tut wie ihm geheißen, taucht durch den See zum Hasen. Der Hase
chillt in seinem Liegestuhl vor sich hin, wacht auf, starrt das Nilpferd mit
großen Augen an und schreit: "Ausatmen, Biber, ausatmen!!"
------------------------------------------------------------------------------
Ein Herr kommt in sein Stamm-3-Sterne-Restaurant.
Er hat gerade den ersten Gang verspeist, da erblickt er in
einer Ecke die wunderschönste Frau der Welt. Er winkt den
Ober zu sich und lässt der Frau die teuerste Flasche des
edelsten Tropfens an den Tisch bringen, in der Hoffnung,
sie mit dieser Einladung erobern zu können.
Als der Ober ihr die Flasche bringt, wirft sie einen Blick
darauf und übergibt dem Ober eine Nachricht für den Herrn:
"Wenn ich diese Einladung akzeptieren soll, muss in Ihrer
Garage ein Mercedes stehen, auf Ihrem Bankkonto eine Million
liegen und in ihrer Hose müssen sich 18
Zentimeter befinden!"
Nachdem der Herr diese Nachricht gelesen hat, schreibt er
zurück: "In meiner Garage stehen ein Mercedes, ein Maserati
und ein Rolls-Royce. Auf jedem meiner Konten liegen zwei
Millionen. Aber so wundervoll sie auch sind, für nichts in
der Welt würde ich mir sechs Zentimeter von meinem
******* abschneiden. Geben Sie die Flasche doch einfach zurück!"
------------------------------------------------------------------------------
Mit 30 Jahren stirbt ein Pferd, das niemals ein Glas Bier geleert.
Mit 20 sterben Schaf und Ziegen, die niemals Schnaps zu trinken kriegen.
Die Kuh trinkt Wasser nie mit Rum, nach 18 Jahren fällt Sie um.
Mit 15 ist das Leben für den Hund schon um, auch ohne Whiskey, Schnaps und Rum.
Die Katze schleckt nur Milch allein, sie geht nach 13 Jahren ein.
Das Huhn legt Eier für Likör, 6 Jahre lang - dann lebt's nicht mehr.
Der Mensch trinkt Schnaps, trotz kranker Galle und überlebt die Viecher alle.
Damit ist der Beweis erstellt, das Alkohol gesund erhält!
Drum lasst uns öfter einen heben, damit wir alle länger leben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.band-ohne-anspruch.de/preRelease/
middi
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Alter : 27
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Re: Paar Witzchen   Mi Aug 22, 2007 10:33 pm

Ein Deutscher und ein bildhübsches Mädchen sowie ein Holländer und eine Nonne sitzen sich in einem Zugabteil gegenüber.

Plötzlich fährt der Zug in einen Tunnel und da die Beleuchtung nicht funktioniert ist es stockdunkel. Dann hört man eine Ohrfeige, und als der Zug den Tunnel wieder verlässt, reibt der Holländer schmerzverzerrt sein Gesicht.

"Genau richtig", denkt die Nonne. "Der Holländer hat natürlich versucht, das Mädchen zu begrapschen, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert."

"Genau richtig", denkt das hübsche Mädchen. "Der Holländer wollte mich im Dunkeln begrapschen, hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert."

"So eine Schweinerei", denkt der Holländer. "Der Deutsche hat wahrscheinlich im Schutze der Dunkelheit probiert das hübsche Madchen zu begrapschen, Hat stattdessen die Nonne erwischt, was diese nicht wollte, und die hat dem Deutschen eine schmieren wollen. Das hat der Sauhund gemerkt und sich geduckt, so dass ich den Schlag abbekommen habe."

Wohingegen der Deutsche denkt: "Im nächsten Tunnel hau' ich dem Holländer wieder in die Fresse!"

-------------------------------------------------------------------------------------

Drei Schiffbrüchige, ein Franzose, ein Holländer
und ein Deutscher,
schwimmen zu einer einsamen Insel, werden von
Eingeborenen aus dem Wasser
gefischt und zum Häuptling gebracht. der schaut
sie an und sagt mit
strenger
Stimme:

"wenn ihr hier bleiben wollt, müsst ihr in den
Wald gehen und jeweils mit
zwei Früchten zurückkommen..."

Ohne lange nachzudenken, stürmen die drei los.
Als erstes kommt der
Franzose
zurück, der eine Weintraube und eine Erdbeere in
der Hand trägt. Er
bringt
sie dem Häuptling, welcher spricht: "nun stecke
dir beide Früchte in
deinen
Arsch, doch wenn du lachst, bist du des
Todes!"

Der Franzose fängt mit der Weintraube an, muss
aber ganz fürchterlich
kichern. Mit einem fürchterlichen Schlag seines
Holzzepters schlägt ihm
der
Häuptling daraufhin den Schädel ein. Kaum sind
die sterblichen Überreste
beiseite geräumt, trifft auch schon der Deutsche
ein, nichts ahnend und
stolz einen Apfel und eine Birne in der Hand
tragend. Wieder spricht der
Häuptling: "Stecke dir diese Früchte in deinen
Arsch, doch wenn du
lachst,
bist du des Todes!"

Der Deutsche tut, wie ihm geheißen. Doch ganz
plötzlich, als der Apfel
schon
tief in seinem Hintern steckt und hart an der
Versenkung der Birne
gearbeitet wird, bekommt er einen Lachanfall,
dass ihm die Tränen in die
Augen schießen. Wutentbrannt schlägt ihm der
Häuptling den Schädel ab.

Wie die beiden sich so vor dem Himmelstor
treffen, fragt der Deutsche den
Franzose: "Was war los, musstest du lachen?"


"Ja leider. Die Weintraube hat tierisch
gekitzelt, und ich konnte mich
nicht
beherrschen. Und du? Was war mit dir?"

"Der Apfel war kein Problem, aber dann kam der
Holländer mit der Melone
und
der Ananas um die Ecke ..."

-------------------------------------------------------------------------------------

Bush, Blair und Merkel an der Nordsee. Auf einmal sagt Blair: "Wir haben ein U-Boot, das 10 Tage ohne zu tanken unter Wasser bleiben kann."
Sagt Bush: "Das ist doch gar nichts! Wir können 30 Tage, ohne zu tanken, unter Wasser bleiben."
Merkel guckt schon ganz beschämt und schweigt. Plötzlich taucht ein U-Boot auf, die Luke geht auf und ein Mann schaut heraus: "Heil Hitler! Wir brauchen Diesel!"

-------------------------------------------------------------------------------------

Ein amerikanischer Soldat, der in Afghanistan stationiert ist, erhielt neulich einen Brief von seiner Freundin aus der Heimat. Darin stand folgendes:
"Lieber John, ich kann unsere Beziehung so leider nicht weiterführen. Die Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu gross. Ich muss auch zugeben, dass ich Dich viermal betrogen habe seit Du weg bist, und das Ganze ist für keinen von uns in Ordnung. Sorry. Bitte schick mir mein Foto zurück welches ich Dir gegeben habe.
Gruss Wendy".
Der Soldat - sichtlich verletzt - ging sogleich zu seinen Kameraden und sammelte sämtliche Bilder die sie entbehren konnten ein. Von ihren Freundinnen, Schwestern, Cousinen, Ex-Freundinnen, Tanten... Zusammen mit dem Bild von Wendy steckte er all die Fotos von den hübschen Frauen in einen Umschlag. Es waren insgesamt 57 Fotos. Dazu schrieb er:
"Liebe Wendy, es tut mir leid, aber ich weiss leider nicht mehr wer Du bist. Bitte suche Dein Bild heraus und schick mir den Rest zurück."

-------------------------------------------------------------------------------------

Die deutsche Staatskasse ist leer. Darum beschließt die Bundesregierung Österreich zu überfallen. Daraufhin steht ein deutscher Soldat im Schützengraben, hat jedoch nicht einmal eine Waffe. Der Soldat geht zu seinem Vorgesetzten und beschwert sich.
Dieser sagt: "Stellen Sie sich nicht so an! Schreien Sie einfach "Peng, Peng", als hätten sie eine Pistole."
"Aber das kann doch nicht ausreichen!", entgegnet der Soldat.
"Dann machen Sie halt "Rattattatt", wie eine Maschinenpistole!“, antwortet der Vorgesetzte.
"Reicht das?", fragt der Soldat verwundert.
"Zur Not zählen Sie laut bis 3 und schreien dann ganz laut "Peeng", wie eine Handgranate!", sagt der Vorgesetzte und schickt den Soldaten wieder in den Schützengraben.
Nach einer Weile raschelt es im Gebüsch vor dem Soldaten. Er schreit: "Peng, Peng!" Es raschelt weiter: "Rattattatt!", macht der Soldat. Es raschelt immer noch. Dann zählt er laut bis 3 und ruft "Peeng!".
Da läuft der Österreicher aus dem Gebüsch und brüllt: "Panzer! Brumm Brumm!!"

-------------------------------------------------------------------------------------

Folgende Mathe-Aufgabe wurde beim Bund gestellt: "1980 kostete ein Sack Kartoffeln 25 Mark, 1990 kostete der Sack Kartoffeln 35 Mark."
Aufgabestellung für Wehrpflichtige: "Errechnen Sie den Unterschied in Prozent."
Aufgabestellung für Unteroffiziersanwärter: "Errechnen Sie den Unterschied in Mark."
Aufgabestellung für Offiziersanwärter: "Unterstreichen Sie Kartoffeln!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forum-itb.forumieren.com
Beliar
Spammer
Spammer
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Ort : Vatikan (ostblock)
Anmeldedatum : 23.08.07

BeitragThema: Re: Paar Witzchen   Do Aug 23, 2007 3:33 pm

Alle Kinder essen Spaghetti, nur nicht Hugo, der kriegt kein Sugo!!!

Alle Kinder scheissen über die Mauer, ausser Gunther der steht drunter.

Alle Kinder schauen auf das brennende Auto. Nur nicht Kurt, der hängt am Gurt.

Alle Kinder fahren mit dem Boot, nur nicht Rene, der schwimmt im See!

Alle Kinder gehen auf den Friedhof, nur nicht Hagen, der wird getragen

Alle Kinder haben einen Pudel. Nur die Nina hat einen Bernhardiner.

Alle Kinder haben ein Handy, nur nicht der Max der hat ein Fax!!!

Alle Kinder schwimmen im See, nur nicht der Thomas, der schwimmt im Amazonas!!

Alle Kinder fliegen nach Hawaii, ausser Hari der fährt auf Safarie!

Alle Kinder backen einen Kuchen, nur Annamirl pickt am Quirl!

Alle Kinder spielen Fußball. Nur nicht Christoph, der pisst noch.

Alle Kinder stehen gerade, nur nicht die Lisa, denn die kommt aus Pisa.

Alle Kinder hüpfen über die Schlucht! Nur nicht Peter dem fehlt ein Meter!

Alle Kinder bremsten vor dem Bahndamm, nur nicht Isabell - die war zu schnell!

Alle Kinder tanzen um den Galgen, nur nicht Sieglinde - die schaukelt im Winde.

Allen Kindern steht das Wasser bis zum Hals. Außer Heiner - der ist kleiner.

Alle Kinder laufen über die Straße, nur nicht Ulli der fällt in den Gully.

Alle Kinder fahren mit 'nem Panzer, nur nicht Annette, die liegt unter der Kette.

Alle Kinder haben Haare, nur nicht Torsten, der hat Borsten.

Alle Kinder haben Haare, nur nicht Klaus, dem fallen sie aus.

Alle Kinder kaufen bei Neckermann, nur nicht Andrea, die kauft bei IKEA.

Alle Kinder erschießen den angreifenden Feind, nur nicht Richard, der hat gesichert.

Alle Kinder beobachten den hungrigen Löwen, nur nicht Andrea, die geht etwas näher.

Alle Kinder fahren an das Mittelmeer, nur nicht Andrea, die fährt nach Korea.

Alle Kinder freuen sich über Kredit, nur nicht Jürgen, der musste bürgen.

Alle Kinder petzen in der Schule, nur nicht Paul, der hält's Maul.

Alle Kinder sind gescheit, nur die Rebecca hat einen pecka!!

Alle Kinder springen vom 10-Meter Brett, nur nicht Roland, der springt vom Klorand.

Alle Kinder lieben Maggi, nur nicht Manni, der liebt Pfanni.

Alle Kinder blieben vor'm Abgrund stehen, nur nicht Adelheid, die ging zu weit.

Alle Kinder sind schon in der Berghütte, nur nicht Sabine, die steckt in der Lawine.

Alle Kinder brauchen was zu essen, nur nicht Annette, die nimmt 'ne Tablette.

Alle Kinder spielen mit dem Galgen, nur der Jürgen muss würgen.

Alle Kinder spielen mit dem Messer, nur nicht Hagen, der hat's im Magen.

Alle Kinder nehmen Aspirin, nur nicht Ali, der isst Zyankali.

Alle Kinder schwimmen, nur die Kunigunde taucht schon seit ´ner Stunde.

Alle Kinder mampfen Eis, nur nicht Marlene, der fehlen die Zähne.

Alle Kinder machen Ferien, nur nicht der Markus der sitzt im Schulbus!

Alle Kinder schwimmen im Stausee, nur die Sabine taucht zur Tubine.

Alle boarden über die Piste, nur René steckt im Schnee.

Alle Kinder springen über den Graben. Nur nicht Peter. Dem fehlt ein Meter.

Alle Kinder essen Pizza nur nicht Hans, der ißt Gans!

Alle schauen auf das brennende Haus - nur nicht Klaus, der schaut heraus...

Alle Kinder schaun ins Backrohr. Nur nicht Ute, die sitzt bei der Pute!

Alle Kinder sind in Amerika. Nur nicht Tina die sitzt in China.

Alle Kinder ekeln sich vor Tantenküssen, nur nicht Bernd, der lernt.

Alle Kinder spielen mit dem Sand, nur nicht Hein, den gruben sie ein.

Alle Kinder werfen sich die Bälle zu, nur nicht Atze, der wirft mit der Katze.

Alle Kinder spielen mit Pfeil und Bogen, nur nicht Bill, der spielt das Ziel.

Alle Kinder lieben junge Mädchen, außer Thomas, der liebt Omas.

Alle Kinder schauen in den Himmel, nur nicht Fritz, den trifft der Blitz.

Alle Kinder werden älter, nur nicht Torben, der ist gestorben.

Alle Kinder laufen aus dem Wald, nur nicht Agathe, die fängt die Granate.

Alle Kinder essen, nur nicht Jochen, der tut kochen.

Allen Kinder steht das Wasser bis zum Hals, ausser Rainer der war kleiner.

Alle Jungs lieben Mädchen, nur nicht Roy, der liebt 'nen Boy.

Alle Kinder gehen zur Schule, nur nicht Frank, der macht krank.

Alle Kinder springen aufs Sprungtuch, nur nicht Berta, die landet härter.

Alle Kinder streicheln ihre Haustiere, nur nicht Mark, der ist zu stark.

Alle Kinder schwimmen im Stausee, nur nicht Christine, die taucht zur Turbine.

Alle Kinder laufen ums Lagerfeuer, nur nicht Gitte die sitzt in der Mitte!

Alle Kinder waren Wunschkinder: Nur Susanne war ne panne!

Alle Kinder knabbern an den Äpfeln vom Apfelbaum, nur nicht Gerlinde, die knabbert an der Rinde.

Alle Kinder gehen über das Eis. Nur nicht Vera, die ist schwerer.

Alle Kinder essen Bananen! Nur nicht Yvi, die ist Kiwi!

Alle Kinder warten auf den Hai, nur nicht Schröder, der ist der Köder.

Alle Kinder trinken Cola, nur die Sheila trinkt Tequila!

Alle Kinder laufen über die Wiese, nur Biene tritt auf die Mine!

Alle horchen Mozart, nur nicht Hubert, der hört Schubert.

Alle Kinder chatten. Nur Karoline übt Violine.

Alle Kinder rennen aus dem brennenden Kino, nur nicht Abdul, der hängt im Klappstuhl.

Alle Kinder sind auf dem Hausdach, nur nicht Jasmin die klemmt im Kamin!

Alle Kinder fahren mit dem Rad ,nur nicht Nette,die hängt an der Kette!

Alle Kindern steigen aus dem brennenden Auto, nur nicht Kurt, der hängt am Gurt!

Alle Kinder laufen um die Wette, nur nicht Manu, der kriegt den Schuh nicht zu.

Alle Kinder haben einen Staubsauger. Nur Fredl putzt mit dem Wedl.

Alle Kinder heissen Gerhard, nur nicht Hans - der heisst Franz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Manu
College
College
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 28
Ort : Diestedde
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Re: Paar Witzchen   Do Aug 23, 2007 5:34 pm

die härteste droge der welt?
















ne bahnschiene einzug und du bist weg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LLirik
Haupt/Real/Gym
Haupt/Real/Gym
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Alter : 27
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Re: Paar Witzchen   Do Aug 23, 2007 8:15 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LLirik
Haupt/Real/Gym
Haupt/Real/Gym
avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Alter : 27
Anmeldedatum : 21.08.07

BeitragThema: Re: Paar Witzchen   Do Aug 23, 2007 8:17 pm

Windows XP zum Kuhfladen: "Ich bin ein Betriebssytem"
Kuhfladen zu Windows98: "Und ich bin eine Sahnetorte" vorgeschmack
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Paar Witzchen   

Nach oben Nach unten
 
Paar Witzchen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Halli Hallo von Hendrika
» Noch ein paar schwedische Weihnachtskekse
» Vaskläre Demenz - wie war das bei euch?
» Ein paar Fragen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Forum-ITB :: Fun & Spam :: Witze-
Gehe zu: